Home    Der lustige FEIVEL  
   
         
 
 

Laut Impfpass heißt er Brutus, aber den Namen fanden wir für diesen Hund so unpassend, dass die Pflegemutter ihn FEIVEL genannt hat. FEIVEL ist ein knapp mittelgroßer einjähriger kastrierter Mischling aus dem Ausland. Die Mischung ist zweifellos gelungen, aber ziemlich undefinierbar. Das Gesicht sieht irgendwie "dackelig" aus, nicht wahr?

FEIVEL ist lieb und freundlich, lustig und fröhlich zu allem und jedem, zu Kindern, allen Menschen und zu Hunden sowie auch zu Katzen. Diesen Hund könnte man als "Anfängerhund" bezeichnen. Er ist noch etwas unerzogen, aber dafür gibt es Hundeschulen, und Hundeerfahrene bekommen das auch so hin.

FEIVEL wohnt in Bochum zur Pflege und lernt gerade Bus- und Bahn fahren, da Pflegefrauchen kein Auto hat ...

04.Jul.2016

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme