Home    Traurige Schäferhündin SALLY  
   
         
 
 

SALLYs Herrchen ist verstorben und die hübsche Hündin blieb zunächst tagelang allein in dessen Haus zurück. Als man sie fand, war sie sehr verstört, aber hat sich inzwischen in ihrer Pflegestelle gut erholt. SALLY ist gesund und geht noch gern spazieren. Sie ist 8 Jahre alt und wiegt 37 Kilo.

SALLY ist eine bildschöne typische Altdeutsche Schäferhündin mit superweichen Riesen-Plüschohren. SALLY wurde über Jahre relativ isoliert gehalten und hatte wenig Kontakt zu anderen Hunden. Sie ist aber gut leinenführig und gehorsam, und man kann in einigem Abstand an anderen Hunden vorbeigehen. SALLY bleibt stundenweise allein und fährt auch gern im Auto mit.

Wir suchen für diese liebe Hündin nun einen Platz, wo sie wieder Haus mit Garten hat und Einzelhund ist, weil sie das nun alles so gewöhnt war. Gern darf SALLY wieder zu rüstigen Senioren ziehen oder in eine ruhige Familie ohne kleine Kinder.

SALLY wohnt derzeit in Witten und ist gerade vom Tierarzt untersucht worden, der nichts an ihr auszusetzen hatte. Sie ist nun zwar frisch geimpft, aber nicht kastriert.

09.Jan.2017

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme