Home    RESERVIERT! Arme alte Dackelmix-Hündin PUSCHKA  
   
 

27.Feb.2017: UPDATE!

PUSCHKA ist erfolgreich operiert worden. Die Tumoren sowie die gesamte Milchleiste wurden entfernt und ein Kontroll-Röntgenbild ergab zum Glück, dass PUSCHKA ansonsten keine weiteren Tumore im Körper hat. PUSCHKA hat sich erstaunlich schnell von der OP erholt und ist voller Lebensfreude, hat einen Bombenappetit. Sie ist eine goldige kleine Hündin von nur 6,5 Kilo und ist nun auch reserviert.

 
 

 
       
 
 

PUSCHKA ist ein ganz kleiner älterer Rauhaardackel-Mischling aus Ungarn. Sie ist momentan unser "Notfellchen", weil sie zwei Tumore in der Milchleiste hat, die nächste Woche operativ entfernt werden müssen. Wir hätten dieser superlieben und niedlichen Hündin die OP gern erspart, aber sie muss sein, denn noch hat der Krebs nicht gestreut, das ist die gute Nachricht. Und PUSCHKA soll doch noch ein paar schöne Jahre vor sich haben, deshalb tun wir alles, um sie bestmöglich gesund zu erhalten. Erstaunlicherweise ist sie lustig und vergnügt und scheint gar keine Schmerzen zu haben. Sie verträgt sich prima mit allen anderen Hunden und würde sicher eine ältere Dame glücklich machen, denn sie geht gut an der Leine und ist sehr verschmust und liebebedürftig. Ab Mitte Februar ist PUSCHKA wohl abzugeben, vorausgesetzt, dass die OP problemlos abläuft. Wer hat ein warmes Plätzchen für unsere kleine Seniorin?

29.Jan.2017

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme