Home    JASPER  
   
           
 
 

So viel Pech kann man doch gar nicht haben! Dieser bildschöne lackschwarze Kater mit Namen JASPER verliert erneut sein Zuhause. Dabei ist er einfach nur ein Schatz, total menschenbezogen, super verschmust, gibt Köpfchen, lässt sich Küsschen auf den Kopf geben, kommt auf den Schoß und man kann ihn auf dem Arm durch die Gegend tragen.

JASPER kennt Kinder und Hunde, so dass ein Einzug in eine Familie mit älteren Kindern kein Problem wäre. Allerdings gibt es eine neue Wende in seiner Gesundheit: bei JASPER wurde Oxalatgries im Harn festgestellt und nun benötigt er ein spezielles Futter, die den pH-Wert des Harns neutralisiert. Das Spezialfutter ist aber nur wenig teurer und wegen der Spezialdiät wäre es einfacher, wenn er Einzelprinz bleibt. Schön wäre dann aber ein lieber Hund im Haushalt.

Vom Wesen ist JASPER ruhig und ausgeglichen. Er ist mit Wohnungshaltung zufrieden, allerdings hätte er sehr gern einen gesicherten Balkon, damit er Vögelchen beobachten kann.

JASPER ist im August 2009 geboren, also 7 Jahre alt, kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Derzeit lebt er in Essen, wird aber in den nächsten Tagen auf eine Pflegestelle in Hattingen umziehen. Wer mag diesem armen unglücklichen Kater ein liebevolles Zuhause geben?

19.Mär.2017

zuständige Ansprechpartnerin:

Karin Bürger
Tel. 0172/5860823
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme