Home    Notfell HARRY  
   
         
 
 

HARRY ist ein Seelenkater, ein bildschöner und hochsensibler Grautiger mit riiiiesengroßen Augen. Er ist sehr menschenbezogen, möchte immer nur Schmusen und Spielen, im Bett schlafen und mag nur gesundes leckeres Futter, besonders gern mag er Hähnchenbrust.

HARRY ist als "Wanderpokal" immer weiter gereicht worden. Durch den ganzen Stress wurde er im letzten Jahr sehr sehr krank. Monatelang kämpften wir um sein Leben, er hatte wahnsinnige Schmerzen und ihm war total übel (Cholangitis), so dass er rasend schnell abnahm und wegen der Übelkeit nicht fressen wollte. Mehrmals täglich musste er gefüttert werden, bekam viele Medis, die er oft auch wieder erbrach. Dreimal war er stationär in der Tierklinik, zigmal zu Ultraschall, Bluttests und weiteren Untersuchungen. Immer wieder die Frage: macht das noch Sinn oder ist das Quälerei?

Aber ich war der Meinung; solange er kämpft, kämpfen wir gemeinsam ... und dann kam die Kehrtwende ... ganz langsam erholte er sich, die Blutwerte wurden besser, der Appetit kam mehr und mehr. Bluttests am 19.02.2018: alles im grünen Bereich! ++++ Yipieeeee++++

Nun wollen wir ganz dringend für HARRY ein Zuhause finden, wo er völlig verwöhnt und beschmust wird. Er soll nur in Einzelhaltung - also keine Hunde oder andere Katzen - bei einem rüstigen Rentner(Paar) o der jemand mit viel Tagesfreizeit. Wohnungshaltung ist ok, ein gesicherter Balkon wäre schön, ist aber nicht Bedingung. Das Zuhause sollte ihm viel Ruhe und Stabilität bieten und ihm Platz für hoffentlich noch einige schöne Jahre bieten.

HARRY ist ein Seelchen, er liebt Menschen über alles und deshalb ist er so unglücklich auf unserer Pflegestelle; andere Katzen (nebenan) und der Wunsch nach mehr Zuwendung sind sein aktuelles Problem. Er kommt sofort zur Begrüßung -auch zu Fremden- und hat genaue Vorstellung über sein Verwöhnprogramm ... dazu mehr bei echtem Interesse. Auch sollte er weiterhin sein Spezialfutter Gastro/Intestinal kriegen, wir mischen es inzwischen mit normalem Futter ein.

HARRY ist mit seinen inzwischen 13 Jahren (geb. Jan.2005) ein gesetzter und weiser Oldie, der uns auch noch gern veräppelt. So hat er gerade gelernt, Türen zu öffnen ... Er ist selbstverständlich kastriert, gechipt geimpft und entwurmt und sitzt schon auf seinem gepackten Koffer :-) ääähhh im Karton ... auf unserer Pflegestelle in Hattingen.

18.Mär.2018

zuständige Ansprechpartnerin:

Karin Bürger
Tel. 0172/5860823
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme