Home    Notfell HARRY  
   
 

14.Jan.2018: Update

HARRY ist noch immer auf der Suche nach einem liebevollen und erfahrenen Zuhause. Er soll als Einzelprinz viel und ungeteilte Zuwendung erhalten. HARRY hat in den letzten Wochen viel mitgemacht ... eigentlich wir beide ..., denn sein Leben hing am seidenen Faden. Aus der Erst-Diagnose Pankreatitis ist eine Cholangitis geworden. Er ist nun auf dem Weg der Besserung, einem langwierigen Weg, und braucht weiterhin Medis.

Wir sind aktuell vorsichtig optimistisch, dass er wieder gesund wird, aber dazu braucht er jetzt ganz viel Zuwendung, die er hier leider nicht in dem gewünschten Umfang erhalten kann.

Also, bitte kein Anfrage aus Mitleid. Wir suchen jemanden, der zuverlässig und regelmäßig Medis geben kann und auch mal einen Rückschlag aushält. Mit allem Wissen und der ganzen Erfahrung werden wir den traurigen Kater auch weiterhin unterstützen. HARRY hat es so sehr verdient!

 
 

 
 

10.Okt.2017: Update

Der arme HARRY soll wohl ein Wanderpokal bleiben ... es hat nicht geklappt, nein, nicht wegen ihm, der Freund hat heftig allergisch reagiert, und so musste HARRY nach 3 Tagen wieder ausziehen ... was für ein Pechvogel ...

Inzwischen - und das ist das gute an der Sache - wurde er noch einmal umfangreich untersucht und es wurde eine Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) diagnostiziert. So gesehen ist es gut, dass er erst einmal wieder hier ist, und bis er stabil ist bleibt er selbstverständlich auch hier unter Kontrolle. Dennoch ist es gerade für diesen superlieben sensiblen HARRY wichtig, bald ein ruhiges und liebevolles Zuhause zu finden. Wer Interesse hat, kann sich deshalb schon jetzt melden und HARRY kennenlernen ... und alle anderen drücken ihm bitte die Daumen, dass er bald wieder gesund ist.

 
 

 
 

25.Sep.2017: Update

HARRY ist nun seit mehr als einer Woche wieder bei uns. Er futtert gut sein Intestinal, nimmt seine Medis und macht einen munteren Eindruck, ist an seiner Umgebung interessiert, rollt sich behaglich auf dem Boden herum und lässt sich durchpuscheln. Er ist so ein lieber und dankbarer kleiner Kater, für den wir in ein paar Wochen - wenn er stabil ist - ein liebevolles Plätzchen suchen. Gern beraten wir zur weiteren Behandlung und falls nötig übernehmen wir die Kosten dazu.

 
 
     
 

 
 

11.Sep.2017: Update

HARRY ist in der Klinik, er hat eine Gallenweginfektion, eine CHOLANGITIS, die ihm wahnsinnige Schmerzen verursacht. Obendrein war ihm so speiübel, dass er nicht mehr fraß. Der arme Kerl muss furchtbar leiden. Wir drücken ihm alle Daumen und Pfoten und hoffen, dass die Therapie anschlägt und er genesen wird.

Gerade deshalb suchen wir DRINGEND ein ruhiges Plätzchen für HARRY, wo er als Einzelkater im Mittelpunkt steht und aufgepäppelt werden kann. Keine Kinder und keine anderen Haustiere, nur ganz viel Liebe, das wünschen wir uns für HARRY. Er ist so ein Schatz!

 
 

 
         
 
 

HARRY ist einfach ein toller Kater, ein bildschöner Grautiger mit riiiiesengroßen Augen. Er ist sehr menschenbezogen, möchte gern schmusen, manchmal auch spielen, im Bett schlafen und mag nur gesundes leckeres Futter, besonders gern mag er Sardinen.

HARRY hat keine Lust auf Katzenkumpel, und deshalb suchen wir für ihn einen ruhigen Einzelplatz in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, wo er alleiniger König sein darf. Gern kann er auch zu Katzenanfängern, da er ein rundum freundliches Wesen hat.

Mit seinen 12 Jahren ist HARRY noch richtig agil und topfit und alles andere als eine Schlaftablette. Er ist selbstverständlich kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt, und sitzt schon auf seinem gepackten Koffer :-)

12.Aug.2017

zuständige Ansprechpartnerin:

Karin Bürger
Tel. 0172/5860823
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme