Home    TOBI - Nachruf  
   
 

Der Himmel hat einen neuen Stern ... Der wunderbare TOBI ist am 10.Sep.2019 mit nur gerade mal 4 Jahren und 2 Monaten über die Regenbogenbrücke gegangen. Sein krankes Herzchen wollte nicht mehr. Morgens war er noch gut drauf, wollte mit MANNI in den Garten. Es war ein warmer sonniger Tag und es sollte ein schöner werden, aber es wurde sein letzter.

TOBI lag kraftlos am Boden, war schon untertemperiert, als ich nach Hause kam, und ich konnte nichts mehr für ihn tun, außer ihn auf seinem letzten Weg begleiten. Mich tröstet, dass er nicht leiden musste, was bei der Diagnose HCM möglich war.

Nun liegt der wunderbare TOBI im Garten begraben. Keiner machte so tolle Kunststücke wie er, und der blinde MANNI trauert sehr um seinen Kumpel.

TOBI hatte nie auch nur eine Vermittlungsanfrage, aber er hatte hier wirklich ein gutes Leben - und nur das zählt!
Karin

 
 
  TOBI