Home   Weltkatzentag  
   
 

Am 8.8. ist irgendwie ein "Internationaler Katzentag" (International Cat Day), auch bekannt als "Weltkatzentag" (World Cat Day). Es hält sich das Gerücht, dass er 2002 u.a. vom IFAW (International Fund for Animal Welfare) ins Leben gerufen wurde, um dem weltweit beliebtesten Haustier zu gedenken. Allerdings wissen die nichts davon. Das bekommt man zumindest heraus, wenn man gründlich recherchiert, wie es u.a. Wikipedia getan und dann diesen Tag mit "Urheber unbekannt" gekennzeichnet hat. Da der Tag aber trotz allem immer beliebter wird, haben sie ihn auch irgendwie wieder aufgenommen. Eine schöne Zusammenfassung findet sich auch bei www.kuriose-feiertage.de.

Für uns ist er - wie aber jeder Tag im Jahr - der Tag, an dem auch schwarze Katzen Glück bringen ;-) Es schadet ja auch nicht, wenn jeder Katzenbesitzer mal den roten Teppich vor dem Napf seiner Katze ausrollt, oder? Also tragen auch wir gerne immer wieder dazu bei, den 8.8. zu dem zu machen, was er angeblich ist: Weltkatzentag.

Für uns ist es aber auch - wie für den IFAW, den ETN und andere Organisationen - immer wieder ein willkommener Anlass, um zum artgerechten Umgang mit Katzen und allen anderen Tieren aufzurufen. Und wir wollen jetzt und hier auch mal wieder darauf hinweisen, wie wichtig Kastrationsaktionen sind, um das Elend der streunenden Katzen zu begrenzen, im südlichen Europa, aber mittlerweile auch in unseren eigenen Revieren. Auch TASSO nutzt 2019 den Tag für einen Apell zum bewussten Umgang mit Streunerkatzen, am Beispiel von Jonas, Kater Emil und den anderen.

 
 
     
 
  << Lieblingsplatz       Vorsicht im Advent! >>