Home   Tiergeschichte: Suchmeldung für Kater ELVIS in Lloret de Mar (Spanien)  
   
 

Suchmeldung für Kater ELVIS in Lloret de Mar (Spanien)

 
 
 

Kater ELVIS

Der Kater heißt ELVIS, ist schwarz-weiß, kastriert und was ihn unverwechselbar macht: er ist im Gesicht deformiert. Er war immer bei unserer lieben Freundin Michaela, einer Deutschen, die in der Siedlung Rocca Grossa bei Lloret de Mar an der Costa Brava in Spanien wohnt und lebt.

Michaela hatte ELVIS mit der Flasche großgezogen, er ist so häßlich und so ein toller Kater zugleich, sie hat ihn sehr geliebt. Er war auch draußen, also bei ihr in Lloret in ihrem Haus, in dem sie wohnt. Und eines Tages verschwand er einfach, das war diesen Sommer, am 5. August.

Sie hat ihn überall gesucht und nirgends gefunden, aber sie hat noch Hoffnung, dass irgendjemand den Kater z.B. aus Mitleid bei sich aufgenommen hat - wegen seinem "schrägen Gesicht" vielleicht ... damit ist er unverwechselbar und es gibt so viele Deutsche in Lloret de Mar, die auch alle mal online sind. Vielleicht hat irgend jemand ja diesen Kater gesehen oder weiss, was aus ihm geworden ist? Der möge sich bitte bei uns melden, per Email oder per Anruf, es gibt auch eine Belohnung.

ELVIS ist lieb und total zahm und hat (leider) gar eine Angst vor Hunden.

Michaela gibt die Hoffnung noch nicht auf, ihn lebend wiederzufinden, und dass noch "Wunder" geschehen, das zeigt ja die Geschichte von Katze JOLIE, die auf unserer Website niedergeschrieben ist.

 
 
  Kater ELVIS   Kater ELVIS