Home    Leicht durchgeknallte Hündin PIPA  
   
         
 
 

PIPA ist einfach eine kleine Kanone - frech, lustig, clever, verspielt und sehr temperamentvoll, nicht klein zu kriegen. PIPA ist jetzt 2,5 Jahre alt und wir brachten sie als Junghund aus Tossa de Mar mit.

Sie wurde adoptiert und kam vor kurzem wieder zu uns zurück, weil die Leute einfach mit ihr überfordert waren. PIPA ist keine Schlaftablette, sondern putzmunter und braucht viel Bewegung und Zuwendung. Sie wickelt in kürzester Zeit alle um den Finger, springt wie ein Flummi auf den Schoss und fordert ein: streichle mich, spiel mit mir, mach was! Sie ist eine kleine, sehr charmante und liebe Nervensäge, sicher kein Hund für Langweiler.

Mit anderen Hunden ist sie gut verträglich, aber eifersüchtig und hat auch Beschützerinstinkt, sie wäre auch als Einzelhund glücklich. PIPA ist wahrscheinlich eine Mischung aus Französischer Bulldogge mit Chiuahua, sie wiegt nur 6 Kilo, ist voller Muskeln und in ihrer Kleinheit nicht zu unterschätzen. PIPA ist auch kinderlieb und katzenverträglich, aber kleiner als eine Katze.

Pipa ist kastriert und gesund.

28.Sep.2021

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme