Home    Kleine Schäfermix-Dame PEGGY  
   
         
 
 

Diese süße und nur mittelgroße Schäferhund-Mischlingshündin haben wir Ostern aus der Perrera von Tossa mitgebracht. PEGGY hatte ein fürchterliches Leben auf einem zugemüllten Grundstück, zusammen mit vielen Artgenossen, und wurde sehr verängstigt mit ihren Kumpels in die Perrera gebracht.

Ich wurde dort gebeten, mich doch ein wenig mit PEGGY zu beschäftigen, sie bestenfalls leinenführig zu machen, damit man sie aus dem Zwinger herausführen könnte, wo sie bereits wochenlang hockte, ohne jegliche Bewegung oder Zuwendung. Nicht falsch verstehen - in der perrera sind die Angestellten alle gut zu den Hunden und versorgen sie anständig. Aber es ist keine Zeit dazu da, sich in irgendeiner Weise intensiver mit einem Tier zu beschäftigen. Da die alle wissen, dass ich im Urlaub 2 Wochen lang jeden Tag mehrere Stunden in der perrera bin, meist um mit verschiedenen Hunden spazieren zu gehen (womit man den Hunden dort die größte Freude macht), wurde ich auf PEGGY angesprochen und so hab ich mit ihr 10 Tage lang täglich gearbeitet. Am Ende konnte ich sie angeleint (mit Geschirr und Halsband) in den angrenzenden Pinienwald führen und PEGGY vertraute mir schneller als zunächst erwartet. Sie begriff schnell, dass ich es gut mit ihr meinte und vertraute mir immer mehr.

Am Ende meines Tossa-Urlaubs habe ich PEGGY dann mitgenommen, denn diese entzückende, so lebensfreudige Hündin verdient es wirklich, dass sie nun ein schönes Hundeleben hat, denn sie ist schon 3 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert und wohnt nun hier in Witten in meinem häuslichen Hunderudel. Sie fängt nun sogar an, das Haus zu bewachen, d.h. ihre Schäferhundeigenschaften zeigen sich allmählich. Das Beste ist aber, dass PEGGY sich nun auch von anderen anfassen lässt und erstaunlich schnell gelernt hat, dass Menschen doch eigentlich gut zu ihr sind, immer Leckerchen in der Tasche haben und sie nur streicheln und nicht etwa schlagen wollen.

Wir suchen nun für die hübsche und zierliche PEGGY (sie wiegt nur 20 Kilo) ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung und gern mit einem weiteren Hund im Haus.

15.Mai.2022

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme