Home    Lieber Brackenmischling RIO  
   
         
 
 

RIO stammt noch aus dem schrecklichen Tierheim von Daniel, aus dem Refugio Patan in Andalusien. Er ist ein sehr lieber Kerl, der mit allem und jedem gut zurecht kommt. Er erinnert ziemlich an einen Beagle und hat auch in etwa Beaglegröße, ist aber zierlicher und wiegt mit aktuell 10 Kilo noch zu wenig.

Er war - wie alle Tiere aus diesem Horror-Tierheim - stark mit Ungeziefer aller Art befallen, was natürlich eliminiert wurde. Die Behandlung gegen Babesiose und Anaplasmose ist noch im Gange. Sicher ist der liebe Rio bald vermittelbar und würde sich über einen Hundekumpel sehr freuen.

Er ist lauffreudig und hat auch Jagdtrieb und braucht genügend Auslauf, aber auch Schmusezeit, am liebsten auf dem Sofa ... RIO ist noch nicht kastriert weil wir ihm die Vollnarkose noch nicht zumuten wollen, wird aber noch gemacht. Sein Markenzeichen ist der Knick im Schwanz, der wohl einmal gebrochen war ...

05.Sep.2022

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme