Home    Bitte um Vermittlungshilfe für jungen Schäferhund UDO  
   
         
 
 

Dieser reinrassige 8 Monate alte Schäferhundrüde heißt UDO. Seine junge Besitzerin wandte sich an uns, weil sie mit diesem kräftigen Hund völlig überfordert ist.

Die Dame hat zwei kleine Kinder, und obwohl UDO im Prinzip kinderlieb ist und die Kinder mag, haut er sie regelmäßig "von den Socken", nicht mit Absicht zwar, aber die Kinder sind einfach nicht stark genug, dem Hund standzuhalten. Draußen gibt es ebenfalls große Probleme mit UDO: Er ist völlig unerzogen, zieht an der Leine in alle Richtungen und ist kaum zu bändigen.

UDO braucht nun ganz dringend einen Platz bei einem wirklich erfahrenen Schäferhund-Liebhaber, der ihn konsequent in seine Schranken weist. Es sollte in jedem Fall eine standfeste Person sein, denn UDO hat Kraft und springt auch zur Begrüßung mal eben blitzschnell nach vorn an Menschen hoch. Insgesamt ist UDO ein lieber junger Hund, der eine feste Bezugsperson braucht und sicher keine kleinen Kinder im Haus.

Wir sind nicht sicher, ob UDO eine HD hat und lassen das in den nächsten Tagen vom Tierarzt untersuchen. Ansonsten ist UDO geimpft und gechipt, aber noch nicht kastriert. Mit den meisten anderen Hunden versteht er sich gut und möchte gern spielen.

06.Sep.2022

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme