Home   vermittelte Hunde  
   
 

Mai.2022

Zufälligerweise ist auch der zarte TRIS nach Gütersloh umgezogen und lebt nun in einem Haus mit Garten bei einem Ehepaar, welches bereits bekannt war: Vor fast 14 Jahren hatten sie einen Podencomischling aus Tossa von uns adoptiert, der leider nach einem langen Leben verstorben war. Der kleine TRIS ist nun sein würdiger Nachfolger und fühlt sich dort sehr wohl.

 
 

 
 

Mai.2022

Unser NACHO war anfangs ein wirklich krasser Angsthund. Nachdem er mehrere Monate bei Simone, einer Pflegemama in Dortmund, verbracht hat und dort ganz viel gelernt hat, konnte er in ein kleines Hunderudel am anderen Ende von Dortmund umziehen. Dort hat der schöne große Hund nun ein Haus mit Garten und alles was er braucht, um sich weiterhin gut zu entwickeln und endlich ein glücklicher Hund zu werden.

 
 

 
 

Mai.2022

Ein älteres Ehepaar mit viel Platz und Zeit hat dieser liebenswerte älteren Hündin YOLANDA in Gütersloh ein neues Zuhause geschenkt.

 
 

 
 

Mai.2022

Der schüchterne ELMO wohnt als Zweithund bei einer netten Dame mit viel Hundeerfahrung und er ist kaum noch kopfscheu, das hat sich in wenigen Wochen total gebessert.

 
 

 
 

Mai.2022

Die strubbelige Hündin LOTTI lebt nun in Krefeld mit ihrer neuen Besitzerin, die ganz viel mit ihr unternimmt und uns immer wieder schöne Fotos von ihr sendet.

 
 

 
 

Februar.2022

Die taube JULCHEN hat ein wunderbares Zuhause bei einer Dame in Bayern gefunden, die auf einem Reiterhof ganz ländlich wohnt, wo ganz viel Zeit, Liebe und Platz für JULCHEN ist.

 
 

 
 

Januar.2022

ANTON ist zu jungen Leuten nach Hamm umgezogen, nachdem er noch die Silvesternacht bei der Pflegemama verbracht hat. Hoffen wir, dass der junge charmante Räuber sich dort gut einlebt und glücklich werden wird. Als das Pärchen das erste Mal ANTON besuchen kam, hatten wir sofort das Gefühl: "das passt".

 
 

 
 

Januar.2022

Die putzmuntere kleine Hündin HAPPY, die ihren Namen zu Recht trägt, macht nun den ganzen Tag einer netten alleinstehenden Dame gute Laune, die die Mutter von einer Freundin des Vereins ist, die bereits 3 Hunde von uns genommen hat, darunter das Notfell FLIPS aus Sarajewo. Übrigens ist sie eine hervorragende Tierheilpraktikerin und wer da Bedarf hat, wendet sich an Frau Bianka Mark aus Ascheberg: www.natierlich.info
Happy wohnt an der Nordsee und wird schon heiß und innig geliebt.

 
 

 
 

Januar.2022

Die beiden Senioren PAULI und JACK haben die Zahnsanierung gut überstanden und sind soweit noch ganz gesund. Leider haben wir es nicht geschafft, beide zusammen zu vermitteln, aber am Ende hat PAULI ein ganz kuscheliges Zuhause bei einer netten Seniorin in Trier gefunden und JACK ist nach Dortmund umgezogen. Dort ist er der kleine König und wird von dem Ehepaar sehr geliebt und verwöhnt.

 
 

 
 

Januar.2022

RONJA hat ein passendes neues Heim in einem Dörfchen bei Heinsberg gefunden, ganz ländlich, mit einem riesigen Garten und mit einem Ehepaar mit viel Hundeerfahrung und ebenso viel Zeit für RONJA. Sie lieben die agile Hündin jetzt schon sehr und jeden Tag stehen lange Spazierrunden auf dem Plan.

 
 

 
 

Dezember.2021

JEANIE heißt nun Ginny und hat ihr Glück in der unmittelbaren Nachbarschaft der Pflegemama gefunden. In dieser hundeerfahrenen Familie lebt Ginny mit einer Rhodesian Ridgebackhündin zusammen und die beiden Hündinnen sind wirklich gute Freundinnen geworden. Wunderschön zu sehen, wie die zwei durch den großen Garten toben.

 
 

 
 

Dezember.2021

Der tolle Senior GINO ist bei einer fitten älteren Dame in Wuppertal untergekommen. Deren Hündin Bella, die von Olga's Tierheim stammte, war vor einigen Wochen leider altersbedingt gestorben und nun darf GINO ihren Platz einnehmen. Die Dame hat Haus mit Garten und den ganzen Tag Zeit für den fitten Kerl, besser könnte es nicht sein.

 
 

 
 

November.2021

Der schwierige BOOMER ist an einen kompetenten Hundetrainer in Süddeutschland übergeben worden, der mit ihm arbeitet und ihn in einem Rudel auf eigenem großen Gelände hält. Ob BOOMER noch mal ein Heim bei Privatleuten findet, bleibt abzuwarten.

 
 

 
 

November.2021

Unser lieber Senior ARCHIE ist zu einem älteren Ehepaar nach Dortmund umgezogen. Dort hat er es ruhig und gemütlich und darf sogar auf das Sofa.

 
 

 
 

Oktober.2021

Die wuselige kleine Hündin PIPA hat ein neues Zuhause in Wuppertal gefunden und geht nun dort auch in die Hundeschule.

 
 

 
 

September.2021

Unser Notfellchen DOBBY ist tatsächlich adoptiert! Er lebt nun bei einer hundeerfahreren und sehr geduldigen Familie in Witten-Herbede, zusammen mit einem bosnischen Hund, der sein bester Freund geworden ist. Die beiden Hunde sind unzertrennlich und immer zusammen. Natürlich ist DOBBY immer noch scheu und noch kein normaler Hund, aber er ist auf dem richtigen Weg und wir freuen uns riesig über sein neues Leben, das er nun führt. Kürzlich durfte der Kleine dort seinen ersten Geburtstag feiern, und da er sehr verspielt und voller Lebensfreude ist, wird er den sehr schlechten Start ins Leben wohl nach und nach vergessen können und doch noch ein glücklicher Hund werden. Unser Dank geht an diese außergewöhnliche Familie, die sich unendlich viel Mühe mit DOBBY gibt.

 
 

 
 

September.2021

Nach mehr als 8 Monaten bei uns hat es auch der liebe schüchterne FLIPS endlich geschafft! Er hat eine wunderbare Familie mit Haus und großem Garten ganz ländlich in Ascheberg gefunden. Dort wohnt er zusammen mit zwei weiteren Hunden, beides Hündinnen von uns, und fühlt sich richtig wohl. FLIPS hat sich dort in kurzer Zeit so gut eingelebt, dass wir alle darüber staunen. Großer Dank an diese Familie, die FLIPS seine große Chance gegeben gibt, auf die er so lange gewartet hat.

 
 

 
 

September.2021

Der süße junge Podencorüde TIMBA ist in Witten von alten Bekannten adoptiert worden, die bereits einen Hund von uns hatten, der leider in hohem Alter gestorben ist.

 
 

 
 

September.2021

Dieser stattliche Galgo ZAPAL hat ein passendes und Windhunde-erfahrenes Heim in Göttingen gefunden und lebt dort zusammen mit einer Galga - das klappt prima.

 
 

 
 

Juni.2021

Es gibt einfach so tolle Menschen mit einem RIESENgroßen Herz! Eben solche tauchten in Gestalt eines älteren Ehepaares auf und verliebten sich in den superlieben aber sehr aktiven und etwas hampeligen MAXL. Es sind Epagneul Breton- Liebhaber und Kenner dieser Rasse und sie kamen tatsächlich aus dem fernen Ingolstadt angefahren, übernachteten eine Nacht im Hotel in Witten und am nächsten Morgen durfte MAXL stolz auf dem Rücksitz mit nach Bayern in sein neues Zuhause fahren: ein Haus mit großem Garten, wo er sich nach Herzenslust austoben darf und auch ganz im Mittelpunkt steht. Er hat das nach zwei missglückten Vermittlungen mehr als verdient und wir freuen uns so sehr für ihn! Unser ganz GROSSES DANKESCHÖN aber gilt der Pflegemama Verena mit Mann und Tochter, die MAXL monatelang bei sich aufgenommen und Nerven wie Drahtseile hatten, denn MAXL ist schon ein anstrengender Hund, der trotz seiner Erkrankung vor Energie nur so strotzt. Alles Gute wünschen wir Dir, lieber MAXL und viel Spaß im schönen Bayern!

 
 

 
 

Juni.2021

Nachdem CUCA ihre Jungen großgezogen hat und sie selbst kastriert wurde, kam eine sportliche junge Dame aus Frankfurt vorbei und verliebte sich in die schicke Hündin. Ihre Hündin war gestorben und sie suchte wieder einen Zweithund für ihren Rüden. Wir freuen uns sehr für CUCA, dass sie so ein tolles Heim gefunden hat.

 
 

 
 

Juni.2021

Unser entzückender Beagle-Bub MILU hat sich von der Leishmaniose-Erkrankung so gut erholt, dass einfach nichts mehr davon zu sehen ist. In seiner neuen Familie in Haiger wird er nun sehr verwöhnt und darf im großen Garten herumtoben. MILU hat nämlich das Spielen für sich entdeckt und ist nun fit genug dazu, ein richtiger Lausbub ist es geworden, weil es ihm endlich wieder gut geht!

 
 

 
 

Juni.2021

RAYO lebt nun in Neunkirchen bei Siegen und hat dort einige Hundekumpels, mit denen er sich Haus und Garten teilt. Die Familie hat bereits 5 oder 6 absolute Notfelle von uns übernommen, die teilweise noch "ewig" gelebt haben und sämtliche Erwartungen der Tierärzte bei weitem übertrafen. RAYO ist nun ausnahmsweise mal kein Notfall, sondern ein superlieber und anhänglicher Galgo, der sich prima mit den Enkelkindern versteht und jetzt schon voll zur Familie dazu gehört.

 
 

 
 

Juni.2021

RONDO hat sich prächtig entwickelt, seit er bei uns war und durfte am Wochenende in seine neue Familie in Bottrop einziehen. Alle sind von ihm begeistert und er darf auch immer mit zum Pferdestall.

 
 

 
 

April.2021

Der lustige Mischlingsrüde LOUNTIK ist zu einem netten Pärchen nach Bielefeld umgezogen. Nach seinem langen Tierheimleben hat dieser liebe Hund nun das erste Mal ein richtiges Zuhause, wir freuen uns sehr für ihn!

 
 

 
 

April.2021

Die alte MEIGA hat sich noch weiterhin sehr positiv entwickelt und ist inzwischen eigentlich ganz gesund. Eine Freundin der Pflegemama hat sich so in diese sanftmütige und freundliche Hündin verliebt, dass sie ihr ein Zuhause gegeben hat. Und MEIGA hat sich dort sehr gut eingelebt, ist gut drauf und hat auch mit den Treppen im Haus kein Problem. Wer hätte das gedacht, dass MEIGA noch so ein Glück hat, am Ende dieses langen Weges?

 
 

 
 

April.2021

Der süße Kerl BRIX ist zu einem jungen Pärchen nach Herdecke gezogen. Ich hätte 10x den BRIX vermitteln können, so viele Anfragen hatte ich für ihn, so dass es mir wirklich leid tat, so vielen absagen zu müssen.

 
 

 
 

März.2021

Diese charmante Dreibeinerin RUMBA wurde vor Kurzem von Dr. Kirschbaum - ihrem Pflegefrauchen in Frankfurt - an eine nette Familie vermittelt. RUMBA wohnt nun in Bad Laasphe und kann ihr Glück kaum fassen.

 
 

 
 

März.2021

LANTA, die hübsche langjährige Zwingerkollegin von HERA, hat ein wirklich luxuriöses Heim in Recklinghausen gefunden, bei einer tollen sportlichen Familie mit wunderschönem Haus und Garten, sogar mit einem großen Pool darin. Die Familie hat viel Geduld und auch Hundeerfahrung, um LANTA allmählich an das städtische Leben mit Verkehr usw. zu gewöhnen. Dazu wird auch die Hilfe eines Hundetrainers in Anspruch genommen.

 
 

 
 

März.2021

Die große schüchterne HERA hat ein ganz ländliches und ruhiges Zuhause bei einem hundeerfahrenen Ehepaar in Overath, im schönen bergischen Land, bekommen. HERA tritt die Nachfolge deren verstorbenen Neufundländers an, der ebenfalls aus dem Tierschutz stammte. Sie kann ein Haus mit riesigem Garten bewachen und es wird sogar täglich für sie gekocht, weil HERA eine nörgelige Fresserin ist. Glück muss man haben - liebe HERA!

 
 

 
 

März.2021

Die liebe FLORA hat ein tolles neues Heim in Dortmund gefunden, bei einer Dame, deren Hund gestorben war. In kürzester Zeit sind die beiden ein Herz und eine Seele geworden - es passt einfach und das freut uns sehr! Übrigens ist LANTA die Schwester von FLORA, sie sucht aber noch ein Zuhause ...

 
 

 
 

Januar.2021

CAMPINA ist in eine Familie mit viel Hundeerfahrung und einem Hundekumpel für sie zum Spielen nach Schwerte umgezogen.

 
 

 
 

Januar.2021

FRIEDA hat ein liebevolles Zuhause bei einer Kindergärtnerin in Duisburg gefunden.